Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Startseite


Startseite

Aktuelle Angebote

Fleißige Bienchen

Am 20. Juli gibt es eine Sondervorstellung zum Thema Bienen mit anschließender Gesprächsrunde und Honigverkostung.

mehr Infos

Günstiges Kinovergnügen

Jeden Montag ist Kinotag! Genießen Sie Ihren Lieblingsfilm für nur 6,00 Euro (ausgenommen Logenbereiche)!

Topfilm

Weit. Die Geschichte von einem Weg um die Welt

Dokumentarfilm über Gwen und Patrick die ohne Hilfe von Flugzeugen einmal um die Welt reisen mit weniger als fünf Euro am Tag. mehr

buchen

Sondervorstellung

Fleißige Bienchen

Im Rahmen des Bienenjahres 2017 freuen wir uns auf eine Veranstaltung des Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald.
Am 20. Juli um 19:30 Uhr zeigen wir diverse Filme zum Thema Bienen und Naturschutz, anschließend gibt es eine Gesprächsrunde und Honigverkostung.

mehr Infos

Das Programm

Zu Beginn werden zwei Kurzfilme gezeigt: ein Film von Greenpeace und der Film Schlaraffenland auf Zeit. Anschließend folgt die beeindruckende Dokumentation More than Honey, die sich mit der Rolle der Biene für die Umwelt und den Menschen beschäftigt.

Nach den Filmen können Sie einem Imker und Vertretern des Naturpark sowie der NABU Ortsgruppe Rudersberg Fragen stellen. Um den Abend ausklingen zu lassen, findet eine Verkostung von Honig aus der Region statt.

zurück

Jetzt im Kino

Zwischen den Stühlen

Der Film begleitet drei angehende Lehrer/-innen auf ihrem steinigen Weg zum Examen. Die einfühlsame wie humorvolle Dokumentation wirft einen Blick hinter die Kulissen des Systems Schule und wirft die Frage auf, in was für einer Gesellschaft wir leben wollen.

Jetzt im Kino

Weit

Gwen und Patrick zieht es in die Welt hinaus: Von Freiburg in Richtung Osten legen sie in 3 Jahren und 110 Tagen ca. 96.707 km in Richtung Westen zurück, mit dem Ziel, nicht mehr als 5 Euro pro Tag auszugeben. Sie wollen das Leben in all seinen Facetten erleben, ungeachtet der lauernden Gefahren, dabei sind Spontanität und Neugierde ihre engsten Begleiter. Eine authentische Reisedoku, ohne Schauspieler, ohne Drehbuch – ab 8. Juni im Kino!

Weitere Infos zum Film finden Sie hier.

Filmtipp

Innen Leben

Bestürzend intensiv zieht Innen Leben den Zuschauer in die Kriegswirklichkeit des Nahen Ostens hinein. Der Film beschreibt die Situation der einfachen Menschen, die zwischen den Fronten oft schutzlos der grausamen Realität ausgeliefert sind. Ausgezeichnet mit dem Publikumspreis Sektion Panorama auf der 67. Berlinale.