Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Morgen ist auch noch ein Tag

Achtung
Dies ist ein veralteter Browser!
Wir empfehlen für die Verwendung einen aktuellen Browser, da sonst diese Webseite nicht korrekt dargestellt wird.
Desweiteren stellen veraltete Browser ein Gefährdung für sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken dar!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden sich z.B. auf der Seite browser-update.org.

Morgen ist auch noch ein Tag

Filmplakat unbekannt

Rom 1946: Delia (Paola Cortellesi) ist Ehefrau und Mutter, die im Italien der Nachkriegszeit nicht nur hingebungsvoll ihre drei Kinder groß zieht, sondern nebenbei auch noch hart arbeitet, um ihre Familie über Wasser zu halten und am allgemeinen Aufschwung teilhaben zu können. Auch ihr erbarmungsloser Ehemann Ivano (Valerio Mastandrea) arbeitet hart, glaubt jedoch, sich zuhause alles erlauben zu können und Delia ist seiner sowohl verbalen als auch körperlichen Gewalt ausgesetzt. Als sich Delias älteste Tochter Marcella (Romana Maggiora Vergano) mit dem wohlhabenden Giulio verlobt, scheint die Chance für die Familie, gesellschaftlich aufzusteigen, zum Greifen nach – bis Delia erkennt, dass ihrer Tochter mit diesem Mann ein ähnliches Leben bevorsteht, wie sie selbst es hat. So findet sie schließlich den Mut, ihr Schicksal in die Hand zu nehmen …

Regie: Paola Cortellesi
Darsteller: Paola Cortellesi, Valerio Mastandrea, Romana Maggiora Vergano
Genre: Komödie/Drama
Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 2024
Filmlänge: 119 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:
Spielzeit: 12. Woche

Filmtrailer

Italienisches schwarz-weiß Drama über eine Mutter im Italien der Nachkriegszeit.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Tickets online buchen möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Sa., 22.06.2024:  Uhr
So., 23.06.2024: keine Vorstellungen
Mo., 24.06.2024:  Uhr
Di., 25.06.2024: keine Vorstellungen
Mi., 26.06.2024:  Uhr
Do., 27.06.2024: keine Vorstellungen
Fr., 28.06.2024: keine Vorstellungen
Sa., 29.06.2024: keine Vorstellungen
So., 30.06.2024: keine Vorstellungen
Mo., 01.07.2024: keine Vorstellungen
Di., 02.07.2024: keine Vorstellungen
Mi., 03.07.2024: keine Vorstellungen
Do., 04.07.2024: keine Vorstellungen
Fr., 05.07.2024: keine Vorstellungen