Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Andrea lässt sich scheiden

Achtung
Dies ist ein veralteter Browser!
Wir empfehlen für die Verwendung einen aktuellen Browser, da sonst diese Webseite nicht korrekt dargestellt wird.
Desweiteren stellen veraltete Browser ein Gefährdung für sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken dar!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden sich z.B. auf der Seite browser-update.org.

Andrea lässt sich scheiden

Filmplakat unbekannt

Die Polizistin Andrea lässt sich scheiden – und das sorgt für jede Menge Aufruhr und Missgunst in ihrem Heimatort in der niederösterreichischen Provinz. Zuallererst natürlich bei ihrem allseits angesehenen Noch-Ehemann Andy (Thomas Stipsits), der sich nach Andreas Entscheidung gründlich betrinkt. Als er betrunken die Party verlässt, torkelt er vor ein Auto und verstirbt dabei. Die Fahrerin des Autos ist ausgerechnet Andrea, die zunächst geschockt vom Unfallort flieht, weil sie ihren Job als Polizistin nicht verlieren will, später aber doch zurückkehrt. Am Unfallort findet sie den trockenen Alkoholiker und Religionslehrer Franz vor, der überzeugt ist, dass er die Schuld am Unfall trägt. Während auch die Dorfbewohner diese Geschichte sehr plausibel finden und Franz mit seinen Schuldgefühlen wieder dem Alkohol verfällt, versucht sich Andrea, aus der Affäre zu ziehen …

Regie: Josef Hader
Darsteller: Birgit Minichmayr, Josef Hader, Thomas Schubert
Genre: Komödie/Drama
Produktionsland: Österreich
Produktionsjahr: 2024
Filmlänge: 94 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:
Spielzeit: 8. Woche

Filmtrailer

Österreichische Tragikomödie von und mit Josef Hader und Birgit Minichmayr.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Tickets online buchen möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

So., 26.05.2024:  Uhr
Mo., 27.05.2024: keine Vorstellungen
Di., 28.05.2024:  Uhr
Mi., 29.05.2024: keine Vorstellungen
Do., 30.05.2024: keine Vorstellungen
Fr., 31.05.2024: keine Vorstellungen
Sa., 01.06.2024: keine Vorstellungen
So., 02.06.2024: keine Vorstellungen
Mo., 03.06.2024: keine Vorstellungen
Di., 04.06.2024: keine Vorstellungen
Mi., 05.06.2024: keine Vorstellungen
Do., 06.06.2024: keine Vorstellungen
Fr., 07.06.2024: keine Vorstellungen
Sa., 08.06.2024: keine Vorstellungen