Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Munch

Achtung
Dies ist ein veralteter Browser!
Wir empfehlen für die Verwendung einen aktuellen Browser, da sonst diese Webseite nicht korrekt dargestellt wird.
Desweiteren stellen veraltete Browser ein Gefährdung für sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken dar!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden sich z.B. auf der Seite browser-update.org.

Munch

Filmplakat unbekannt

Maler, Exzentriker, Genie: Edvard Munch, Begründer des Expressionismus, ist einer der bedeutendsten Künstler der Moderne. Sein „Der Schrei“ gehört zu den wichtigsten (und teuersten!) Gemälden des 20. Jahrhunderts. Aber wer war Edvard Munch? Das vielschichtige Porträt zeigt Munch sowohl als aufstrebenden Künstler in Berlin des ausgehenden 19. Jahrhunderts bis hin zum eigenwilligen Greis, der sein Lebenswerk im besetzten Norwegen vor den Nazis schützt. Munchs Leben ist verwoben mit der europäischen Geschichte, geprägt von riesigem Erfolg und katastrophalem Scheitern, euphorischer Ekstase und selbstzerstörerischem Exzess.

Regie: Henrik Martin Dahlsbakken
Darsteller: Alfred Ekker Strande, Mattis Herman Nyquist, Ola G. Furuseth, Anne Krigsvoll
Genre: Drama
Produktionsland: Norwegen
Produktionsjahr: 2023
Filmlänge: 105 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:
Spielzeit: 11. Woche

Filmtrailer

MUNCH ist das vielschichtige Porträt eines unergründlichen Künstlers. Zwischen Schwarz-Weiß-Ästhetik und Gegenwartsvisionen entfaltet Regisseur Henrik Martin Dahlsbakken ein intensives Jahrhundert-Porträt.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Tickets online buchen möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

So., 25.02.2024:  Uhr
Mo., 26.02.2024: keine Vorstellungen
Di., 27.02.2024:  Uhr
Mi., 28.02.2024: keine Vorstellungen
Do., 29.02.2024: keine Vorstellungen
Fr., 01.03.2024: keine Vorstellungen
Sa., 02.03.2024: keine Vorstellungen
So., 03.03.2024: keine Vorstellungen
Mo., 04.03.2024: keine Vorstellungen
Di., 05.03.2024: keine Vorstellungen
Mi., 06.03.2024: keine Vorstellungen
Do., 07.03.2024: keine Vorstellungen
Fr., 08.03.2024: keine Vorstellungen
Sa., 09.03.2024: keine Vorstellungen