Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Maria träumt - Oder: Die Kunst des Neuanfangs

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Maria träumt - Oder: Die Kunst des Neuanfangs

Filmplakat unbekannt

Maria ist seit vielen Jahren verheiratet, schüchtern und auch etwas ungeschickt. Ihre geheime Leidenschaft ist das Schreiben von Gedichten – ihr Notizbuch ist ihr ständiger Begleiter. Ihr Mann kann ihre Liebe zu den schönen Künsten nicht verstehen. Als Maria eine neue Stelle als Reinigungskraft an der Pariser Kunstschule beginnt, lernt sie eine faszinierende Welt voll Freiheit und Kreativität kennen. Sie freundet sich mit dem Hausmeister Hubert und den Studenten an, und langsam nimmt ihr Leben eine Wende …

Genre: Komödie
Produktionsland: Frankreich
Produktionsjahr: 2022
Filmlänge: 92 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:
Spielzeit: 4. Woche

Filmtrailer

Französische Feel-Good-Komödie über eine Frau, die nach einem beruflichen Neuanfang als Reinigungskraft an der Pariser Académie des Beaux-Arts ihr Leben neu entdeckt.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Do., 09.02.2023:  Uhr
Fr., 10.02.2023:  Uhr
Sa., 11.02.2023: keine Vorstellungen
So., 12.02.2023:  Uhr
Mo., 13.02.2023: keine Vorstellungen
Di., 14.02.2023:  Uhr
Mi., 15.02.2023: keine Vorstellungen
Do., 16.02.2023: keine Vorstellungen
Fr., 17.02.2023: keine Vorstellungen
Sa., 18.02.2023: keine Vorstellungen
So., 19.02.2023: keine Vorstellungen
Mo., 20.02.2023: keine Vorstellungen
Di., 21.02.2023: keine Vorstellungen
Mi., 22.02.2023: keine Vorstellungen