Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Ennio Morricone - Der Maestro

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Ennio Morricone - Der Maestro

Filmplakat unbekannt

Seine Musik ist so legendär wie er selbst: Ennio Morricone war einer der beliebtesten und produktivsten Filmkomponisten des 20. Jahrhunderts. Zu mehr als hundert Filmen kreierte er den Soundtrack, unvergessen ist die Musik zum Kult-Western „Spiel mir das Lied vom Tod“. Der preisgekrönte Regisseur Giuseppe Tornatore zeichnet in diesem Dokumentarfilm Leben und Werk des Ausnahme-Künstlers, und auch Wegbegleiter wie Quentin Tarantino und Hans Zimmer kommen zu Wort.

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Italien
Produktionsjahr: 2021
Filmlänge: 162 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:

Filmtrailer

Dokumentarfilm über den legendären Filmkomponisten Ennio Morricone und sein Lebenswerk.