Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Alles in bester Ordnung

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Alles in bester Ordnung

Filmplakat unbekannt

Die 54-jährige Marlen (Corinna Harfouch) ist eine Einsiedlerin mit einer ausgeprägten Sammelleidenschaft. Ihre Wohnung ist so vollgestellt, dass sie sich Podcasts am liebsten auf dem Fensterbrett ihres Treppenhauses anhört. Das komplette Gegenteil zu Marlen ist ihr 32-jähriger Nachbar Fynn (Daniel Sträßer). Er lebt den Minimalismus und ist überzeugt, dass er nicht mehr als hundert Dinge benötigt. Als die beiden aufeinandertreffen, könnten die Unterschiede nicht größer sein. Humorvoll nähern sich Fynn und Marlen an und merken mit der Zeit, dass sie einander guttun und sich brauchen.

Genre: Komödie
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2021
Filmlänge: 100 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:
Spielzeit: 7. Woche

Filmtrailer

Eine warmherzige Komödie über das Zuviel und das Zuwenig.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Fr., 08.07.2022:  Uhr
Sa., 09.07.2022: keine Vorstellungen
So., 10.07.2022:  Uhr
Mo., 11.07.2022: keine Vorstellungen
Di., 12.07.2022:  Uhr,  Uhr
Mi., 13.07.2022: keine Vorstellungen
Do., 14.07.2022: keine Vorstellungen
Fr., 15.07.2022: keine Vorstellungen
Sa., 16.07.2022: keine Vorstellungen
So., 17.07.2022: keine Vorstellungen
Mo., 18.07.2022: keine Vorstellungen
Di., 19.07.2022: keine Vorstellungen
Mi., 20.07.2022: keine Vorstellungen
Do., 21.07.2022: keine Vorstellungen