Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Die Bilderkriegerin - Anja Niedringhaus

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Die Bilderkriegerin - Anja Niedringhaus

Filmplakat unbekannt

Die junge Fotografin Anja Niedrighaus reist in Kriegsgebiete, um an vorderster Front unter Einsatz ihres Lebens zu fotografieren. Sarajewo, Kosovo und Afghanistan sind Schauplätze, an denen sie unter größten Entbehrungen und in ständiger Lebensgefahr Bilder von der Wahrheit des Krieges und den betroffenen Menschen macht, die zuhause auf den Titelseiten großer Zeitungen landen. In Kabul lernt Anja die Associated-Press-Korrespondentin Kathy Gannon kennen, mit der sie sich auf Anhieb versteht. Gemeinsam bilden sie ein unschlagbares Team. Doch dann kommt es während den afghanischen Präsidentschaftswahlen 2014 zu einem verheerenden Anschlag, den nur Kathy schwer verletzt überlebt …

Genre: Biografie/Drama
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2022
Filmlänge: 91 Minuten
FSK: ab 16
Bundesstart:

Filmtrailer

Dokumentarfilm über die leidenschaftliche und mutige Fotojournalistin Anja Niedrighaus.