Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Sechs Tage unter Strom - Unterwegs in Barcelona

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Sechs Tage unter Strom - Unterwegs in Barcelona

Filmplakat unbekannt

Moha (Mohamed Mellali), Valero (Valero Escolar) und Pep (Pep Sarrá) arbeiten als Installateure in Barcelona. Wenn eine Reparatur ansteht, kommen sie zu ihren Kunden und finden eine Lösung. So vielfältig wie die Probleme sind auch die Ansprüche der Kunden. Dies stellt die drei Handwerker täglich vor Herausforderungen. Während der erfahrene Pep bereits seinen Ruhestand vor Augen hat, steigt der junge Marokkaner Moha gerade erst in den Betrieb ein und soll Pep eines Tages ablösen. Tatsächlich beweist er Geschick im Umgang mit den Kunden – nur der Dritte im Bunde, Valero, hat ein Problem mit ihm. Es kommen Vorurteile zu Tage, deren Aufklärung viel Zeit bräuchte. Doch Moha´s Probezeit läuft in einer Woche ab …

Genre: Komödie
Produktionsland: Spanien
Produktionsjahr: 2021
Filmlänge: 85 Minuten
FSK: ab 6
Bundesstart:

Filmtrailer

Spanische Komödie über drei Handwerker, deren exzentrische Kunden und alltägliche Arbeiten, die immer surrealer werden …