Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Die Täuschung

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Die Täuschung

Filmplakat unbekannt

Zweiter Weltkrieg in Europa, 1943: Die Landung der Alliierten steht bevor, jedoch befürchten diese eine Katastrophe, wenn ihre Truppen ohne Schutz landen. Deshalb wird unter allerhöchster Geheimhaltung die „Operation Mincemeat“ ins Leben gerufen: Eine Leiche, die wichtige Dokumente zu Kriegsentscheidungen mit sich führt, soll die Deutschen glauben lassen, die Truppen hätten Griechenland für eine Landung ins Auge gefasst, während gleichzeitig die Invasion Siziliens vorbereitet wird. Der Ausgang dieser Desinformationskampagne ist höchst ungewiss und erfordert das geballte Können der Beteiligten Ewen Montagu (Colin Firth), Charles Cholmondeley (Matthew Macfadyen) und Ian Fleming (Johnny Flynn). Geht der Plan auf?

Genre: Kriegsdrama
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2022
Filmlänge: 128 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:

Filmtrailer

Britischer Kriegsfilm über ein ausgeklügeltes Täuschungsmanöver im 2. Weltkrieg.