Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Gefangen im Netz

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Gefangen im Netz

GEFANGEN IM NETZ ist ein filmisches Experiment, das ein Schlaglicht auf das Tabuthema Missbrauch an Kindern und Jugendlichen im Netz wirft: Drei volljährige Darstellerinnen, drei Kinderzimmer, 10 Tage und 2.458 Männer mit eindeutigen Absichten. Die drei sehr mädchenhaft aussehenden Akteurinnen, die sich im Netz mit fiktiven Profilen als 12-Jährige ausgeben, chatten aus sorgfältig nachgebauten ‚Kinderzimmern’ in einem Filmstudio mit Männern aller Altersgruppen. Die „Mädchen“ wurden von den Männern online aufgespürt und kontaktiert. Die meisten der Männer fragen nach Sex am Bildschirm und schicken explizite Fotos oder Links zu Pornoseiten. Einige versuchen, die Mädchen zu erpressen. Der Film erzählt fesselnd das Drama der drei Darstellerinnen vom Casting über die ersten Kontakte bis zu den Treffen mit den Männern. Sechs Kameras drehen die Ereignisse mit; die Dreharbeiten werden juristisch und psychologisch umfassend betreut und begleitet. Die Täter werden mit ihren eigenen Waffen verfolgt, so werden aus den Jägern Gejagte. Ein Film, der aufrüttelt!

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Tschechien
Produktionsjahr: 2020
Filmlänge: 102 Minuten
FSK: ab 16
Bundesstart:
Spielzeit: 6. Woche

Filmtrailer

Es reicht nur ein Klick: Jugendliche sind in den digitalen Medien täglich der massiven Bedrohung durch Cybergrooming ausgesetzt.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Mo., 02.08.2021:  Uhr
Di., 03.08.2021: keine Vorstellungen
Mi., 04.08.2021: keine Vorstellungen
Do., 05.08.2021: keine Vorstellungen
Fr., 06.08.2021: keine Vorstellungen
Sa., 07.08.2021: keine Vorstellungen
So., 08.08.2021: keine Vorstellungen
Mo., 09.08.2021: keine Vorstellungen
Di., 10.08.2021: keine Vorstellungen
Mi., 11.08.2021: keine Vorstellungen
Do., 12.08.2021: keine Vorstellungen
Fr., 13.08.2021: keine Vorstellungen
Sa., 14.08.2021: keine Vorstellungen
So., 15.08.2021: keine Vorstellungen