Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Die Misswahl – Der Beginn einer Revolution


Die Misswahl – Der Beginn einer Revolution

Filmplakat unbekannt

London in den siebziger Jahren: Sally (Keira Knightley) hat die Nase voll von dem veralteten Frauenbild, das nach wie vor in der Gesellschaft vorherrscht. Insbesondere die traditionellen Misswahlen kann sie nicht für gut heißen. So schmiedet sie gemeinsam mit ihrer Freundin Jo (Jessie Buckley) und einigen Anhängerinnen des „Women‘s Liberation Movement“ einen Plan, um bei der in London stattfindenden Wahl zur Miss World auf die Situation aufmerksam zu machen. Doch für Jennifer (Gugu Mbatha-Raw) würde der Titel „Miss World“ etwas ganz anderes bedeuten, denn sie wäre die erste schwarze Gewinnerin …

Genre: Drama
Produktionsland: Frankreich, Großbritannien
Produktionsjahr: 2019
Filmlänge: 107 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Bundesstart:

Filmtrailer

Keira Knightley als Kämpferin für die Rechte der Frauen!