Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Sein – gesund, bewusst, lebendig

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Sein – gesund, bewusst, lebendig

Im Film SEIN wagen fünf Menschen das Projekt Selbstheilung. Sie ändern ihren Lebensstil radikal und übernehmen die Verantwortung für ihren Geist und Körper. Ranja kommt durch Yoga in Verbindung mit sich, Stephan entdeckt die Kraft der Heil- und Wildkräuter und Mona wird schmerzfrei durch vegane Ernährung. Dominique findet Lebenskraft durch Sport und Bewegung und Chris lebt Achtsamkeit und Meditation.
Allen gemeinsam ist, daß sie durch die Veränderung mehr Glück und Lebendigkeit empfinden. Wer mit einem Bereich beginnt, macht sich auf die schönste Reise des Lebens: zum eigenen SEIN.

Genre: Dokumentarfilm
Produktionsland: Deutschland
Produktionsjahr: 2020
Filmlänge: 106 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung
Bundesstart:

Filmtrailer

Was bedeutet gutes, gesundes Leben? Fünf Menschen verändern ihr Leben um heilsame Prozesse anzustoßen.