Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Abenteuer eines Mathematikers

Achtung
Sie verwenden einen veralteten Browser!
Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser, da Sie sonst diese Webseite nicht korrekt verwenden können.
Desweiteren gefährden Sie sich und andere durch nicht behobene Sicherheitslücken in veralteten Browsern!
Aktuelle Browser und weitere Informationen finden Sie z.B. auf der Seite browser-update.org.

Abenteuer eines Mathematikers

Filmplakat unbekannt

Ende der 1930er Jahre flüchtet der polnische Mathematiker Stanisław M. Ulam (Philippe Tlokinski) gemeinsam mit seinem Bruder Adam vor den Nationalsozialisten in die USA. Dort wächst mit jedem Tag die Sorge um die Eltern und die Schwester, die in Polen zurückgeblieben sind. Den deutschen Einmarsch erlebt Stan nur aus der Ferne, während er in den USA maßgeblich an der Entwicklung einer Wasserstoffbombe beteiligt ist und eng mit Robert Oppenheimer (Ryan Gage) zusammenarbeitet. Zwischen Fragen nach moralischer Verantwortung und Heimweh erlebt Stan auch die Schönheit der Liebe …

Genre: Drama/Biographie
Produktionsland: Deutschland, Großbritannien, Polen
Produktionsjahr: 2020
Filmlänge: 103 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:

Filmtrailer

Ein Wissenschaftler in einer moralischen Zwickmühle … nach einer wahren Begebenheit.