Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Harriet - Der Weg in die Freiheit


Harriet - Der Weg in die Freiheit

Filmplakat unbekannt

Harriet Tubman (Cynthia Erivo) ist als Sklavin geboren, doch vor dem Amerikanischen Bürgerkrieg gelingt ihr die Flucht aus der Sklaverei. Ihre Verfolger stets auf den Fersen, kann sie sich schließlich nach Philadelphia retten, aber ihre Familie muss sie zurücklassen. In Freiheit kämpft sie einerseits für die Abschaffung der Sklaverei, andererseits verhilft sie mit Mut und Einfallsreichtum vielen weiteren Sklaven aktiv zur Flucht aus dem Süden, auch wenn sie sich selbst damit immer wieder in große Gefahr begibt …

Genre: Historienfilm
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2020
Filmlänge: 125 Minuten
FSK: ab 12
Bundesstart:
Spielzeit: 25. Woche

Filmtrailer

Das oscarnominierte Meisterwerk über Harriet Tubman, die die Flucht aus der Sklaverei geschafft und vielen Sklaven zur Freiheit verholfen hat.

Spielzeiten und Tickets

Wenn Sie Ihre Eintrittskarten online kaufen oder reservieren möchten, klicken Sie einfach auf die gewünschte Uhrzeit. Hinweis: Vorstellungstermine ab dem nächsten Donnerstag werden immer erst montags festgelegt.

Normalfassung

Fr., 25.09.2020:  Uhr
Sa., 26.09.2020: keine Vorstellungen
So., 27.09.2020:  Uhr
Mo., 28.09.2020: keine Vorstellungen
Di., 29.09.2020:  Uhr
Mi., 30.09.2020: keine Vorstellungen
Do., 01.10.2020: keine Vorstellungen
Fr., 02.10.2020: keine Vorstellungen
Sa., 03.10.2020: keine Vorstellungen
So., 04.10.2020: keine Vorstellungen
Mo., 05.10.2020: keine Vorstellungen
Di., 06.10.2020: keine Vorstellungen
Mi., 07.10.2020: keine Vorstellungen
Do., 08.10.2020: keine Vorstellungen