Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Leid und Herrlichkeit


Leid und Herrlichkeit

In den 60er Jahren wächst Salvador Mallo (Asier Flores) wohlbehütet von seinem Vater und seiner Mutter (Penélope Cruz) in Valencia auf. Schon früh entdeckt er seine Leidenschaft für Film und Fernsehen und somit zieht es ihn später nach Madrid, wo er nicht nur ein berühmter Regisseur wird, sondern auch Federico kennenlernt, dessen Bekanntschaft sein Leben verändert. Viele Jahre später zieht Salvador die Bilanz über sein Leben.

Genre: Drama
Produktionsland: Spanien
Produktionsjahr: 2019
Filmlänge: 112 Minuten
FSK: nicht bekannt
Bundesstart:

Filmtrailer

Salvador blickt auf ein bewegtes Leben zurück.