Springe direkt zum Inhalt, zum Menü.

Der verlorene Sohn


Der verlorene Sohn

Jared (Lucas Hedges) ist der Sohn eines Baptistenpredigers (Russell Crowe) in einer kleinen Stadt in den amerikanischen Südstaaten. Das Leben von ihm, seinem Vater und seiner Mutter (Nicole Kidman) ist geprägt vom Glauben und von Bescheidenheit. Als er sich seinen Eltern eines Tages anvertraut und als schwul outet, bricht für diese eine Welt zusammen. Der Teenager sollt sich nun einer Reparativtherapie unterziehen, denn es droht ihm nicht nur der Verlust der Familie, sondern auch der Verlust seiner eigenen religiösen Identität. Doch kann Jared sich selbst deshalb verleugnen?

Genre: Drama
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 2019
Filmlänge: 115 Minuten
FSK: nicht bekannt
Bundesstart:

Filmtrailer

Dem jungen Jared soll in einer dubiosen Therapie die Homosexualität ausgetrieben werden.